Betreuungszeiten

 

BetreuungszeitenUnsere Einrichtung ist von Montag bis Freitag zwischen 7.00 und 18.00 Uhr geöffnet. Ebenso in den Schulferien. Es gibt keine Schließzeiten. An „Brückentagen”, wie auch zwischen Weihnachten und Neujahr wird bei Bedarf eine reduzierte Betreuung (Notgruppe) angeboten. Durch flexible Betreuungszeiten können auch Überstunden oder andere Notfälle der Eltern kurzfristig abgedeckt werden.

Durch die Öffnung und Durchlässigkeit der Gruppen lernen die Kinder sich auf unterschiedliche Gruppensituationen einzustellen, ohne dabei überfordert zu werden. Sie sehen sich nicht als „Störfaktor“ in einer anderen Gruppe, sondern behalten ihre gewohnte Umgebung. Geschwisterkinder werden gemeinsam betreut bzw. haben jederzeit die Möglichkeit sich gegenseitig zu besuchen.

Flexible Betreuung wie wir sie anbieten ist positiv für das Kind, da

  • es entspanntere Eltern hat
  • kein Wechsel der Betreuungspersonen (Tagesmutter, Babysitter etc.) nötig ist
  • eine positive Umgebung den Kindern bei der Entwicklung zur Selbständigkeit hilft
  • das Kind lernt sich auf wechselnde Situationen in einem festen Rahmen einzustellen
  • das Kind Stabilität über echtes Interesse und Aufmerksamkeit bekommt.